neue DGUV Information 205-032

Die DGUV hat eine neue DGUV Information zum Thema "Rettungswesten und Atemschutz bei Einsätzen auf Binnenschiffen" veröffentlicht.

Das Sachgebiet „Feuerwehren und Hilfeleistungsorganisation“ im Fachbereich „Feuerwehren, Hilfeleistungen, Brandschutz“ (FB FHB) der DGUV erläutert in der neuen DGUV Information betriebstechnischen Gründe für den Fall einer Brandbekämpfung auf Binnenschiffen und der Kombination von Rettungswesten und Atemschutzgeräten bei der Feuerwehr.

KONTAKT

Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen

Bertastr. 5
30159 Hannover

Prävention: 0511 9895-556
Versicherungsschutz: 0511 9895-557
Allgemein: 0511 9895-555

Mail: info@fuk.de

AKTUELL

Neue Plakate zur Einstufung und Kennzeichnung von Gefahrstoffen (GHS)

Es liegt in der Natur der Sache, dass Feuerwehren bei Ihren Einsätzen mit Gefahrstoffen in Berührung kommen können. Aktuell stellen wir unseren...

Weiterlesen