Warnhinweis zu Übungsgerüsten bei Leistungswettbewerben

Bei der Durchführung der Leistungswettbewerbe ist es kürzlich zu einem schweren Unfall gekommen, der uns veranlasst, Sie angesichts der noch laufenden Wettbewerbssaison für besondere Unfallgefahren zu sensibilisieren.

Während des laufenden Wettbewerbs stürzte ein Feuerwehrangehöriger durch den Boden der Plattform für den Leitereinsatz und zog sich schwere Verletzungen zu. Die vorläufige Unfalluntersuchung ergab unter anderem mehrere unfallbegünstigende Begebenheiten, so dass wir ausdrücklich darum bitten, die folgenden Hin-weise bei Übungen und Wettbewerben zu beachten:

  • Beachten Sie, dass das Gerüst mit der Plattform für den Leitereinsatz den statischen Erfordernissen entsprechen und gegen Umkippen gesichert sein muss (Abschnitt 2.4.2 der Wettbewerbsbestimmungen).
  • Unterziehen Sie das Gerüst mit der Plattform unmittelbar vor der Benutzung einer kompletten Sichtprüfung – insbesondere, wenn seit Aufbau bzw. der letzten Benutzung eine gewisse Zeit vergangen ist und es nicht ständig bewacht war.
  • Achten Sie dabei besonders auf
    o festsitzende Verbindungen,
    o vorhandene Aussteifungen,
    o festen Sitz und Vollständigkeit der Absturzsicherung (1 m Höhe über der Plattform und in 
       Kniehöhe,
    o ausreichende und feste Bodenverankerung,
    o vorhandene Sicherungen (Splinte, Muttern mit Unterlegscheiben etc.)
       und
    o festen Sitz der Bodenplatten der Plattform.
  • Achten Sie im laufenden Betrieb auf Verformungen oder andere Veränderungen der Bauteile. Diese Aufgabe können insbesondere die Wertungsrichter übernehmen.
  • Achten Sie bei mobilen Übungsgerüsten auf genaue Einhaltung der Auf- und Abbauanleitung sowie korrekte Lagerung und Vollständigkeit der Einzelteile.

Wir wünschen Ihnen eine unfallfreie und erfolgreiche Durchführung Ihrer Wettbewerbe.

KONTAKT

Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen

Bertastr. 5
30159 Hannover

Prävention: 0511 9895-556
Versicherungsschutz: 0511 9895-557
Allgemein: 0511 9895-555

Mail: info@fuk.de

AKTUELL

7. FUK-Forum "Sicherheit"

Die Feuerwehr-Unfallkassen laden ein zu ihrem 

                7. FUK-Forum "Sicherheit", 

das vom 4.-5. Dezember 2017 in der Handwerkskammer...

Weiterlesen