Mein Leben und wie ich es zurückgewann

Kirsten Bruhn (li.) mit FUK-Geschäftsführer Thomas Wittschurky und FUK-Pressesprecherin Kristina Harjes

Kirsten Bruhn (li.) mit FUK-Geschäftsführer Thomas Wittschurky und FUK-Pressesprecherin Kristina Harjes

So lautet der Titel der Autobiografie, die Kirsten Bruhn jetzt veröffentlicht hat. Kirsten Bruhn ist seit einem Unfall im Jahr 1991 inkomplett querschnittgelähmt. In ihrem Buch erzählt die dreifache Paralympics-Goldmedaillengewinnerin ihre beeindruckende Lebensgeschichte – und wie ihr der Sport half, ins Leben zurückzukehren. Im Gespräch mit FUK-Geschäftsführer Thomas Wittschurky erzählt Kirsten Bruhn, die schon mehrfach Gast der FUK und der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr war, warum sie ihr Buch geschrieben hat und warum sie die Feuerwehren unterstützt. Das Interview mit Kirsten Bruhn finden Sie auf YouTube.

„Mein Leben und wie ich es zurückgewann“ ist in der Eulenspiegel-Verlagsgruppe erschienen und kostet 12,99 €.

KONTAKT

Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen

Bertastr. 5
30159 Hannover

Prävention: 0511 9895-556
Versicherungsschutz: 0511 9895-557
Allgemein: 0511 9895-555

Mail: info@fuk.de

AKTUELL

FUKnews 1/2018

Die neu gewählte Selbstverwaltung unserer Kasse, die wir Ihnen in der letzten Ausgabe vorgestellt haben, hat ihre Arbeit aufgenommen. Eine der ersten...

Weiterlesen