FUKnews 3/2017

Gerne hätten wir Sie in diesem Heft über die Novellierung des Niedersächsischen Brandschutzgesetzes und vor allem über den sogenannten „Gesundheitsfonds“ informiert. Es hat nicht sollen sein. Die aktuelle politische Lage in Niedersachsen mit der vorgezogenen Landtagswahl und der Neubildung einer Landesregierung hat dazu geführt, dass sich der Gesetzentwurf, obwohl schon im parlamentarischen Prozess befindlich, erledigt hat. Die Änderungen zum Brandschutzgesetz müssen komplett neu in das Landesparlament eingebracht werden. „Alles auf null“ also, wie es so schön heißt.

Auch bei der Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen hat es Wahlen gegeben: Mit Beginn der neuen Sozialversicherungsperiode haben die Selbstverwaltungsorgane unserer Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen, die Vertreterversammlung und der Vorstand, ihre Arbeit aufgenommen. Die neuen Selbstverwaltungsorgane stellen wir Ihnen in dieser Ausgabe ab Seite 6 vor.

KONTAKT

Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen

Bertastr. 5
30159 Hannover

Prävention: 0511 9895-556
Versicherungsschutz: 0511 9895-557
Allgemein: 0511 9895-555

Mail: info@fuk.de

AKTUELL

Seminar für Sicherheitsbeauftragte

Unser erstes Grundlagenseminar für Sicherheitsbeauftragte der Feuerwehr ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Es standen u. a. Themen wie die...

Weiterlesen